Start Produkte Bestellen Händler Presse Impressum

Testberichte Wunschmaschine:

"Noch nie hat logisch-analytisches Denken so viel Spaß gemacht wie mit Wunschmaschine".
(Tanja Liebmann-Décombe, Tageszeitung Main Echo)
-> zur Rezension (PDF)

"Ein cooles Deduktionsspiel für Kinder und Jugendliche. Hier hat der Kleinverlag des Autors gleich zu Beginn einen Kracher im Programm."
(Andreas Keirat, SpielPhase)
-> zur Rezension

"So einfach die Idee, so genial das Spiel."
(Hendrik J. Ehlert, Fairplay das Spielermagazin)
-> zur Rezension (PDF)

"Wunschmaschine besticht durch klare einfache Regeln, die schnell zum Losspielen gelesen sind."
(Stefanie Marckwardt, H@ll 9000)
-> zur Rezension

"Igelhauts Idee wirkt wie ein echter Staupe, der bekannt für viele pfiffige Spiele ist. Das ist als ausdrückliches Lob gemeint, denn die Wunschmaschine kann mit den Klassikern von Staupe gut mithalten."
(Wieland Herold, Juror Spiel des Jahres)
-> zur Rezension

"Die Wunschmaschine funktioniert tadellos und fordert sowohl Erwachsene, als auch Kinder. Sie bringt die kleinen grauen Zellen in Schwung und ist auch schnell mal zwischendurch gespielt."
(Carsten Pinnow, angespielt.de)
-> zur Rezension

"Wunschmaschine kombiniert auf geschickte Weise Schnelligkeit mit Deduktion. Ein schönes kleines Spiel von einem interessanten Label."
(Rainer Scheer, Doppelpunkt Kulturmagazin)
-> zur Rezension

"Die Idee des Spiels ist so einfach wie auch genial und ich hatte verdammt viel Spaß beim Spielen."
(Peer Lagerpusch, Erklärpeer)
-> zur Rezension

zurück